Wie Sie Ihren Office 2013-Produktschlüssel wiederfinden, wenn er verloren gegangen ist

Vielleicht müssen Sie Ihren Computer zurücksetzen, oder Sie möchten Ihre Office 2013-Anwendung neu installieren oder auf einen anderen Computer verschieben. Aber leider, bevor Sie dies tun, können Sie feststellen, dass Sie vergessen oder verloren den Produktschlüssel.

Wie kann man den verlorenen Office 2013-Produktschlüssel wiederfinden? Hier sind zwei Methoden, um Ihren Office 2013-Aktivierungsschlüssel nach der Installation auf dem PC-Gerät abzurufen.

Finden Sie Ihren Office 2013-Produktschlüssel auf der Seite Office-Konto

1. Rufen Sie Ihre Office-Kontoseite mit dem entsprechenden Microsoft-Konto auf, das Sie zur Installation oder Aktivierung von Office 2013 verwendet haben.

2. Wählen Sie den Hahn von Office 2013, und zeigen Sie den Produktschlüssel auf diese Weise an: Wählen Sie Von einem Datenträger installieren > Ich habe einen Datenträger > Produktschlüssel anzeigen.

Wenn die Office 2013-Anwendung auf Ihrem Computer installiert und aktiviert wurde, wird der Produktschlüssel unten angezeigt.

Identifizieren Sie den Produktschlüssel, der auf Ihrem Computer verwendet wurde

Wenn Sie nicht sicher sind, ob der Produktschlüssel mit Ihrem PC verknüpft ist, können Sie die letzten fünf Zeichen über die Eingabeaufforderung überprüfen und sie dann mit dem vollständigen 25-stelligen Produktschlüssel abgleichen.

So überprüfen Sie die letzten fünf Zeichen des Office 2013-Produktschlüssels:

1. Gehen Sie zu Ihrem PC und öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

2. Geben Sie das entsprechende Skript in die Eingabeaufforderung ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um es auszuführen.

Skripte zum Suchen des Office 2013-Produktschlüssels auf Ihrem Computer:

Für 32-Bit-Office und 32-Bit-Windows: cscript „C:\Program Files\Microsoft Office\Office16\OSPP.VBS“ /dstatus

Für 32-Bit-Office und 64-Bit-Windows: cscript „C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\Office15\OSPP.VBS“ /dstatus

Für 64-Bit-Office und 64-Bit-Windows: cscript „C:\Program Files\Microsoft Office\Office15\OSPP.VBS“ /dstatus

Nachdem Sie den Befehl ausgeführt haben, werden Ihnen die letzten fünf Zeichen Ihres Office 2013-Produktschlüssels angezeigt. Stimmen Sie diesen mit dem Produktschlüssel ab, den Sie auf Ihrer Office-Kontoseite finden, dann können Sie nichts falsch machen.

Referenz von: https://support.office.com/en-us/article/Find-your-Office-product-key-after-installation-026bc81b-6b2f-4052-b433-f41e6cc31c5a

Abrufen des Aktivierungsschlüssels für Office 2013 in der Registrierung

Wenn Sie Ihren Office-Produktschlüssel nicht mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft haben, können Sie ihn möglicherweise nicht über Ihre Office-Kontoseite finden. Versuchen Sie, ihn in der Registrierung zu überprüfen: HKEY_LOCAL_MATHINE \Software\Microsoft\ WindowsNT\CurrentVersion \DigitalProductID.

Tatsächlich können Sie den Produktschlüssel nicht direkt aus der Registrierung lesen, da er im Binärformat vorliegt. Sie können ihn jedoch mit einem Produktschlüssel-Tool auslesen.

So rufen Sie Ihren Office 2013-Produktschlüssel aus der Registrierung ab:

1. Besorgen Sie sich den Cocosenor Product Key Tuner und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.

2. Klicken Sie in der Liste der Produktschlüssel-Tools auf Product Key Tuner, um es zu starten.

3. Klicken Sie im Product Key Tuner-Programm auf die Schaltfläche Wiederherstellung starten und beginnen Sie mit der Wiederherstellung Ihres Office 2013-Produktschlüssels.

4. Die Produktschlüssel für alle auf Ihrem Computer installierten Programme werden Ihnen angezeigt. Und Sie können Ihren Office 2013-Produktschlüssel aus der Liste leicht finden.

Ja, es ist so einfach, nur einen Versuch.